Oro de Castilla

Weinkeller

Die gesamte Weinherstellung basiert auf den Prozess „Gewinnung ohne Veränderung“ mit dem größtmöglichen Ziel die Charaktereigenschaften einer jeden Weinparzelle zu wahren.

 

Um diese Philosophie in die Praxis umzusetzen, benutzen wir die fortschrittlichste Technik, wie die nächtlich gekelterte Weinlese, die besondere Kaltmazeration, die Gärung aus eigener Hefe und die Zucht des Bodensatzes mit Bâtonnage, aber immer ohne den Blick auf das wesentliche zu verlieren, nämlich das gesamte Potenzial der Weintrauben und des Bodens, ohne jegliche Veränderungen, auszuschöpfen, mit dem Ziel die höchste Qualität und den einzigartigen Charakter zu gewinnen.